Foyk Logo
3 Foyks mit brennenden Accesoires
Haben Sie einen Anlass, den Sie etwas aufpeppen möchten? Eine Hochzeit, ein Geburtstagsfest, ein Vereins- oder Firmenanlass, ein Quartier- oder ein Dorffest vielleicht? Gerne bereichern wir auch Ihr Event und setzen mit einer Feuershow oder einer LED-Show den Höhepunkt des Abends. Foyk ist sehr flexibel, wir können unsere Feuershows und Workshops fast überall irgendwie unterbringen.

Hier sind unsere Richtlinien für Feuershows und LED-Shows:
  • Platz: Generell bevorzugen wir Auftritte im Freien. Wir benötigen eine freie, ebene Fläche von mindestens 6 Metern Breite und 4 Metern Tiefe, mehr ist besser. Falls der Platz überdacht ist, ist eine Deckenhöhe von mindestens 4 Metern nötig.
    Indoor-Auftritte sind sowohl mit LED-Tools, als auch mit Feuer möglich. Der Platzbedarf dafür ist gleich gross wie im Freien, jedoch sind für Feuerauftritte zusätzliche Abklärungen betreffend Sicherheit nötig.
  • Anzahl Performer: Wir passen die Anzahl Künstler an die Örtlichkeit und Dauer an. Kleine Anlässe spielen wir am liebsten als Solo-Programm, mittelgrosse Anlässe zu zweit, und die grossen Bühnen bespielen wir gerne in der vollen Vierergruppe. Für spezielle Auftritte, die mehr Darsteller verlangen, ziehen wir gerne weitere befreundete Feuerspieler hinzu.
  • Dauer: Üblicherweise dauern unsere Shows zwischen 10 und 20 Minuten. Ein Solo-Programm ist dabei meistens im Bereich von 10 bis 15 Minuten angesiedelt, eine Gruppenperformance dauert etwa 15 bis 20 Minuten.
  • Stil: Wir spucken kein Feuer, sondern verwenden brennbare Feuertools aus den Bereichen Jonglage und Artistik. Unsere Spezialität ist es, mit mehreren Künstlern dynamische, präzise Choreographien darzubieten.
    Falls Ihre Veranstaltung einem Motto oder einem gewissen Thema folgt, passen wir uns gerne daran an. Auch Musikwüsche sind gerne gesehen, aber wir behalten uns vor, diese nach unserem Gutdünken anzupassen, so dass sie ins Gesamtbild passen und mit unserem Konzept harmoniert.
  • Feuersicherheit: Die Sicherheit des Ortes und aller involvierter Personen ist uns ein grosses Anliegen. Wir spielen nie ohne Aufsichtspersonen und Löschdecken und lehnen es ab, besonders gefährliche Tricks aufzuführen. Im Zweifelsfall reduzieren wir lieber das Programm, als dass jemand zu Schaden kommt.
Andreas Foyk mit einem brennenden Spazierstock
Haben Sie weitere Fragen? Oder ausgefallene Wünsche vielleicht? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen ein individuelles Angebot aus.